Medikamente
Gesundheitstipps
Spanien 2012
PC-7 Passagier-Flug
Winterferien 2013
V

 
         


Verdauungsbeschwerden 004 Völlegefühl, Blähbauch und Magendrücken können die Folgen des Schlemmens sein. Seit mehr als 2000 Jahren wird die Artischocke bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Der Inhaltsstoff Cynarin regt die Produktion von Gallensaft und die Darmbewegung an. So kommt die Verdauung wieder in Schwung. Da die Artischocke nicht zu oft auf dem Speiseplan steht, gibt es sie auch als Extrakt in Kapseln (z.B. Hepar SL Forte).
Verstopfung einer Lungenarterie 019 Klassische Symptome für eine Lugenembolie sind Druckgefühl auf der Brust, Schmerzen und Atemnot. Eine Lungenembolie ist eine Verstopfung einer Lungenarterie durch ein Gerinsel (Thrombus) oder durch andere Substanzen (Luftbläschen, Fett, etc.). Diese Gerinsel werden dann über die untere Hohlvene ins rechte Herz und von da in die Lungenarterien geschwemmt. Der Embolus führt zu einer Verstopfung der Lungenarterie. In einigen Fällen kommt es sogar zum Lungengewebsinfarkt mit folgender Entzündung des abgestorbenen Lungengewebes. Führt der Embolus zu einem nicht behebbaren Blutrückstau, droht ein lebensbedrohliches Rechtherzversagen. Auch Antibabypillenpräparate erhöhen teilweise die Lungenemboliegefahr.
Völlegefühl 004 Völlegefühl, Blähbauch und Magendrücken können die Folgen des Schlemmens sein. Seit mehr als 2000 Jahren wird die Artischocke bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Der Inhaltsstoff Cynarin regt die Produktion von Gallensaft und die Darmbewegung an. So kommt die Verdauung wieder in Schwung. Da die Artischocke nicht zu oft auf dem Speiseplan steht, gibt es sie auch als Extrakt in Kapseln (z.B. Hepar SL Forte).


U
W